Die WOG

​​​​WOG - Württembergische Obstgenossenschaft Raiffeisen e.G.
Die WOG (Württembergische Obstgenossenschaft Raiffeisen eG) ist seit dem Jahr 2001 eine anerkannte Erzeugerorganisation nach VO(EG) 2200/96. Mit unseren qualifizierten Mitarbeitern unterstützen wir rund 530 Mitglieder und damit rund 2700 ha Kernobst-Erfassungsfläche. In Zusammenarbeit mit unserem Vertragsvermarkter BayWa Obst GmbH & Co. KG sind wir einer der größten Anbieter von deutschem Tafelkernobst für den Lebensmitteleinzelhandel. Darüber hinaus bedienen wir den Fachgroßhandel, die verarbeitende Industrie und exportieren unsere Früchte bis in den asiatischen Raum.

Ziele unserer Erzeugerorganisation sind
  • Sicherstellung einer planvollen und insbesondere in quantitativer und qualitativer Hinsicht nachfragegerechten Produktion von Tafelobst
  • Förderung umweltgerechter Wirtschaftsweisen und -Anbautechniken
  • Erhaltung und/oder Förderung der Artenvielfalt
  • Gemeinschaftliche Verwertung von Obst
  • Förderung der Konzentration des Angebots von Obst
  • Mitsprache bei der Vermarktung
  • Mitbestimmung bei den Erzeugerpreisen

Länderübergreifende Vereinigung

Zusammen mit der Veiling Haspengouw aus Belgien und der Koninklijken FruitmastersGroep aus den Niederlanden hat die WOG im Jahr 2003 die EFC (European fruit cooperation) gegründet. Sie ist die erste länderübergreifende Vereinigung von Erzeugerorganisationen in Europa, in der die Genossenschaften gemeinsame Ziele verfolgen.


Unsere WOG Betriebs GmbH

Als 100%ige Tochter der WOG Raiffeisen eG betreibt die WOG Betriebs GmbH eine Sortier- und Packstation für Bioobst in Ravensburg zur Sortierung, Lagerung und Aufbereitung von ökologisch erzeugter Tafelware.
WOG - Württembergische Obstgenossenschaft Raiffeisen e.G.  |  Ganterhofstraße 2  |  88213 Ravensburg  |  Telefon: +49 (0)751-36 44 80 0  |  Fax: +49 (0)751-36 44 80 15